Der Dieb
Der Dieb
Die Kunstliebhaber
Die kleine Realität
Captain Ketchup
Die Flucht
Palme am Strand
Palme im Sturm
Frosch
Nasenbohren

Louise Thaler arbeitet medienübergreifend in den Bereichen Malerei, Comic und Animationsfilm. Verschiedene Medien, Formen und Stile sind ihr Sprachrohr, ihr Werkzeug und werden je nach Thema und Inhalt genutzt und kombiniert.

Die Grenzen zwischen den einzelnen Elementen ihrer Arbeiten verschwimmen oft. Einzelne Bilder und Bildausschnitte sind als Fenster zu Zeit und Raum einzuordnen. In den Zwischenräumen findet die gedankliche Bewegung des Betrachters statt. (z.B.: von Bild zu Bild, von Frame zu Frame).

Seit 2008 zieht sich ein roter Faden, in Form des Bildes »Palme am Strand«, durch einen Großteil ihrer Arbeiten. »Dieses Bild symbolisiert das Begehren, das Streben, das persönliche Paradies und die Möglichkeit dies zu manifestieren.« Die Künstlerin behält sich aber vor, diesen Faden nach Ermessen zu ignorieren und zu durchtrennen.

Der Inhalt ihrer Arbeiten, sei er autobiografisch, realistisch oder fantastisch, spiegelt immer ihre derzeitige Lebenssituation und  Sicht auf die Geschehnisse der Welt wieder.


Artists